Vorheriger Vorschlag

Neues Rutschangebot fürs Sport- und Freieztbad im Hammergrund

Hiermit schlage ich die Erweiterung des Rutschangebots des Ilmenauer Sport und Freizeitbad vor.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Bürgerhaushalt 2020-Nummer 11

Bürgerhaushalt 2020 -Vorschlag 11: Teilstück am Birkenbrunnen: Asphaltierung

weiterlesen
Umwelt und Klima

Nutzung öffentlicher Gebäude für erneuerbare Energieen

Wenn man von einem der umgebenden Berge den Blick über die Stadt Ilmenau schweifen lässt, sieht man zwar sehr viele Hausdächer, aber nur wenige Dachflächen sind mit Photovoltaikanlagen eingedeckt. Die öffentlichen Gebäude wie Rathaus, Schwimmhalle, Eishalle, Finanzamt usw. bilden da leider keine Ausnahme.
Daher möchte ich vorschlagen, dass die Öffentlichen Dachflächen vermehrt mit Photovoltaikanlagen eingedeckt werden, um mittelfristig eine zusätzliche Einnahmequelle zu schaffen. Zudem wäre es aus meiner Sicht sinnvoll, solche ANlagen beim Bau neuer Gebäude gleich mit zu denken. So wäre beispielsweise eine Verwednung des Daches der neu gebauten Schwimmhalle sinnvoll gewesen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Felder mit (*) sind Pflichtfelder

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Moderationskommentar

Sehr geehrte/r Bürger/in, vielen Dank für Ihre Teilnahme am Bürgerhaushalt der Stadt Ilmenau.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen eingereichte Vorschlag nicht zulässig ist.

Grund: es liegt ein inhaltlich analoger Vorschlag (Nr. 51 Bürgerhaushalt 2022) vor, der bereits abschließend vom zuständigen Fachausschuss beraten und beantwortet wurde.

Wir bitten Sie diesbezüglich um Verständnis. Gerne können Sie weitere Vorschläge einreichen.